Ein Erlebnis: die Kunstgießerei, Partner der Künstler

Auch wenn meine Hosen staubig sind, meine Jacke voll mit weißen Gipsbröseln – ich freue mich über jede Gelegenheit, einen Blick in die Kunstgießerei werfen zu dürfen! Speziell in diese: die Kunstgießerei Loderer in Feldbach, Stmk.

Manchmal ersucht mich Rudolf Pinter (Bildhauer), ihn „zum Loderer“ zu begleiten. Nichtsahnend, welches Vergnügen ich dabei habe, in der Werkstatt herumzustöbern oder die Fachleute bei der Arbeit zu beobachten. Gestern war es wieder soweit!

Natürlich ist es bei Loderer spannender als im Museum: der Werdegang einer Skulptur ist eine aufregende Entstehungsgeschichte, die der Museumsbesucher nicht ahnt. Das Gelingen eines Kunstgusses ist von vielen Faktoren abhängig – nicht nur als chemischer Prozess, sondern in maßgeblicher Weise auch von dem Know-How der Mitarbeiter. Bei „Loderer“ arbeiten die Besten. Und der Name der Kunstgießerei steht in keinem Ausstellungskatalog, in keiner Einladung. Künstler-„Stammkunden“ pflegen die Adresse ihrer Kunstgießerei zu hüten wie einen Schatz. Wahrlich, zu Recht!

loderer1.jpg loderer2.jpg
Loderer jun. arbeitet an einem überdimensionalem Blütenkelch

Hier werden die Entwürfe und Modelle großer Bildhauer umgesetzt. Eine Kunstgießerei ist ein unverzichtbarer, wichtiger Partner der Künstler und Visionäre – mit künstlerischem Vorstellungsvermögen UND handwerklichem Können und Präzision. Künstler wissen, auf wen sie sich verlassen können. Und wer sich exakt an ihren Auftrag hält.
Hier einige Eindrücke aus einem Teil der Gießerei-Werkstatt:

loderer3.jpg
Skulptur im Vordergrund von Josef Pillhofer

loderer4.jpg
noch in Gips, demnächst in Bronze

loderer_wurm1.jpg loderer_wurm2.jpg
Das Modell von Erwin Wurm in in Originalgröße und bei der Wachsform-Bearbeitung – vor dem Guss – Verkaufswert: 6stellig je Skulptur, und demnächst für das kunstliebende Publikum zu sehen u.a. in Hongkong und New York.
Heute aber noch in der Steiermark, in der Gießerei Loderer, in den bewährten Händen von Meistern ihres Faches.

loderer_ablage.jpg
und was guckt da hinten aus der Ecke? ein Gironcoli? – ja!!!

loderer_ablage2.jpg
Was hier aussieht, wie die von ausserirdischen gelegten „Überraschungs“Eier sind unzählige Gussformen, das Silikonmodell schützend eingehüllt im Gipsbett. Sie enthalten die Form von vielfältigen Kleinskulpturen – geheimnisvolle Kunstschätze in unauffälligem Gewand!

generation.jpg chef.jpg
Ein seit 4 Generationen bestehender Betrieb: von der Tradition zeugen nicht nur die Fotos auf der Wand. Chef Karl Loderer hat immer ein Ohr für die Wünsche und Anliegen seiner sensiblen Klientel – hier im Gespräch mit dem Bildhauer Rudolf Pinter. Im Sinne von „es gibt keine Probleme – nur Herausforderungen“ oftmals gehörter „Sager“ des kunstsinnigen Gießerei Chefs „..wir werden uns etwas einfallen lassen!..“

Wer sich für einen Besuch in der Gießerei interessiert:
Die Gießerei führt offizielle Führungen durch!
Anmeldung bzw. Auskunft:
Mobile: + 43 (0)664 110 83 00
Tel/Fax: + 43 (0) 3152 2847
e – mail: kunstguss@loderer.at

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ein Erlebnis: die Kunstgießerei, Partner der Künstler

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s