Referenz an einen großen Künstler: Karl Prantl

Mit großer Freude und Genugtuung habe ich heute die Information von Eberhard Hauff (www.zuzuku.de) erhalten:

Karl Prantl’s „Stein zur Meditation“, im Bild oben noch in seinem Skulpturenfeld in Pöttsching, heute im Landesmuseum Mainz

Heute findet im Landesmuseum Mainz eine Festveranstaltung für den österreichischen Bildhauer und Gründer der Bildhauersymposien Karl Prantl (84) statt: anlässlich der Ausstellungseröffnung „Karl Prantl. Stein und Leben“ wird im Rahmen eines Museumsfestes im Beisein des Künstlers die Skulptur „Stein zur Meditation“ an das Landesmuseum Mainz übergeben.

Wenn schon nicht im eigenen Land, dachte ich … – und: wie war das mit dem Propheten im eigenen Land? – einerseits freue ich mich, dass dem verdienten Künstler im Ausland höchste Ehrungen zuteil werden – andererseits bin ich traurig, dass man ihn im eigenen Land dermaßen ignorant behandelt!
Wie aussagekräftig ist der Umgang mit der zeitgenössischen Kunst für die Gesellschaft (oder auch nur die Kulturpolitik?) eines Landes?


hier Karl Prantl bei der Vernissage der Alanus Kunstuniversität Bonn auf „seinem“ Symposionshügel in St.Margarethen, Juli 2008

Am 9. September, 18:00 Uhr findet im Landesmuseum Mainz eine Sonderveranstaltung im Rahmen der Ausstellung statt, ein Künstlergespräch von Prof. Jo Enzweiler mit Karl Prantl.

Karl Prantl. Stein und Leben
7. August – 5. Oktober 2008

Landesmuseum Mainz
Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
Große Bleiche 49 – 51
55116 Mainz
Tel.: 06131 / 28 57-0
Fax: 06131 / 28 57-288

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 10.00 – 20.00 Uhr
Mittwoch-Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr

Advertisements

Ein Gedanke zu “Referenz an einen großen Künstler: Karl Prantl

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s