Kult – subjektiv

Es gibt kürzer oder länger vergangene künstlerische Ereignisse oder auch Begebenheiten im Rahmen künstlerischer Aktivitäten, die möchte man sich von Zeit zu Zeit wieder in Erinnerung rufen. Einiges zu diesem Thema soll auf dieser Seite zu finden sein.
Falls damit die Diskussion über die „Schmerzgrenze“ bei der Beurteilung von „Genie“ oder ähnlichem losgetreten wird – bitte gern! nur zu!

„who’s bad?“ :
Klaus Kinski in Höchstform, während der Dreharbeiten zu Fitzcarraldo:

Volker Strübing, Autor, siehe „Schnipselfriedhof“ –
was ein herumreisender Autor unbedingt im Reisegepäck haben sollte – unglaublich, aber köstlich!:

Christian Lang – „if you’re an artist“

Christian Lang – „the, ravaged“

Billy Cobham – „Stratus“
damals, im Jazzpub Wiesen, am (sehr) späten Abend, zu dieser Musik …

3 Gedanken zu “Kult – subjektiv

  1. I assume you can read this since you wrote me in English. I am sad to say that English is all I can write or speak.I wish I could read your words here..you blog looks good and so interesting! I did listen to Christian Lang…powerful!
    I responded to your comment on my blog if you get a chance visit and read it…you inspired me!
    Namaste‘,
    ~suz

  2. hi suz, thank you for your comment. Our different languages should no longer be a problem! Maybe this tool is helpful for you to translate and understand the whole blog:
    http://www.google.com/language_tools?hl=en
    (put the whole URL of the site you would like to translate in the „Translate a web page“-line – and enjoy!

    Sometimes I use it, ofcourse the translation ist not perfect but makes the content understandable!

  3. Pingback: contru ddl

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s